Friedrich-Bödecker-Kreis im

Land Rheinland-Pfalz und in Luxemburg e.V.

Vorsitzender Malte Blümke,

Saarstraße 21, 54290 Trier,

Tel. 0651-9941437, Handy 0177-6114811,

Email: fbk.rpl@outlook.com 

www.fbkrpl-boedecker-kreis.com

© 2017 by Malte Blümke

Wer,

wenn nicht

wir?

Wer, wenn nicht wir ? Kunst gegen Gewalt. Mehr als eine Ausstellung.

Bilder, Texte, Töne gegen Gewalt und Rassismus

Wenn das Ernst-Bloch-Zentrum die Ausstellung „Wer, wenn nicht wir? Schülerbilder gegen Gewalt und Rassismus“ am Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus, am 27. Januar eröffnet, dann führt uns dieser Gedenktag auch in die Anfänge des Projektes von

Silvia Izi in die neunziger Jahre. Die Geschwister Scholl gehören zu den bekanntesten NS-Opfern und zu Recht wurden und werden Schulen nach Hans und Sophie Scholl benannt, auch meine damalige Schule, das Geschwister-Scholl-Gymnasium in Daun, das 1994 mit Silvia Izi ein großes und sehr eindrucksvolles und bewegendes Kunst- und Kulturprojekt gegen Gewalt und Rassismus initiiert hat und schon damals einen kreativen Beitrag zur Erinnerungskultur geleistet hat.

 

Der Ausstellungsort Ludwigshafen ist auch kein Zufall. Mit Ernst Bloch verbindet Silvia Izi mehr als nur den gemeinsamen Heimatort. Immer wieder hat Silvia Izi sich mit den philosophischen Gedanken Ernst Blochs in ihrem eigenen künstlerischen Schaffen auseinandergesetzt. 

Mehr Information unter: wer,wenn nicht wir? Schülerbilder gegen Gewalt und Rassismus http://www.werwenn.de

"Der Storch macht keinen Unterschied" Wunderhorn Verlag 2016 

Schülerbilder gegen Gewalt und Rassismus

Leseprobe

Buchbestellung