Lieber Friedrich-Bödecker-Kreis,

ich wollte mich nochmals herzlich für die Einladung zum Treffpunkt Hannover bedanken!

Es war ein tolles und bereicherndes Wochenende, ich habe viele interessante Menschen kennengelernt und bewegende Gespräche geführt. Und natürlich war es auch eine besondere Ehre, selbst vorne stehen und lesen zu dürfen. Dafür vielen vielen Dank!

Vor allem aber möchte ich mich für Ihre Arbeit bedanken, dafür, dass Sie sich so intensiv für die Literatur einsetzen und für die Kinder- und Jugendlichen selbst. Vielleicht konnte man auch an uns Lyrixern sehen, was daraus werden kann.

Und ich möchte mich für den Zauber bedanken, den ich an diesem Wochenende mal wieder ganz besonders spüren konnte. Den Zauber, der in all den Geschichten und Ideen mitschwingt, der in den Vorträgen deutlich wurde und in der gesamten Atmosphäre. Den Zauber davon, neue Welten entdecken zu können, neue Personen und Charaktere kennen zu lernen und den Zauber, mit seiner Liebe zu Worten nicht alleine zu sein. Es ist schön zu wissen, dass es so viele Menschen gibt, die sich so dafür engagieren, Kindern und Jugendlichen Zugang zu diesen Wörterwelten zu ermöglichen.

Ich wünsche Ihnen daher für Ihre weitere Arbeit alles Gute, das nötige Durchhaltevermögen, wenn es mal schwer wird, weiterhin gute Ideen und die nötigen finanziellen Mittel, um diese auch umzusetzen. Ich weiß, dass Sie das wissen, aber lassen Sie es mich auch noch mal als Vertreterin der jüngeren Generation sagen: Sie tun das richtige. :-)

Viele Grüße und Danke,

Anne Magdalena Wejwer

Empfohlene Einträge
Beiträge demnächst verfügbar
Bleibe dran...
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Noch keine Tags.
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square